Beratung

Unsere Hauptaufgabe ist es, Sie bei allen Fragen rund um das Thema Gesundheit und Arzneimittel professionell und verständlich zu beraten. Hier arbeiten wir mit anderen Gesundheitsanbietern in Lindlar wie Ärzten, Zahnärzten und Heilpraktikern Hand in Hand. Wir begleiten Sie bei Ihrer Therapie. Neben der prompten Versorgung mit Arzneimitteln stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn Sie einfach mal Ihr Herz ausschütten möchten. Wir klären offene Fragen für Sie, wir geben Ihnen alle wichtigen Informationen zu Ihren Arzneimitteln. Gerne zeigen wir Ihnen die korrekte Anwendung und demonstrieren Ihnen bei anspruchsvolleren Arzneiformen, wie z.B. bei Asthmasprays, die richtige Handhabung. Wir stehen für Sie direkt vor Ort als erster Ansprechpartner bei leichten Erkrankungen zur Verfügung. Wir klären mit Ihnen gemeinsam ab, wie es weitergeht. In den meisten Fällen helfen wir Ihnen sofort bei uns in der Apotheke und empfehlen Ihnen das Passende aus unserem reichhaltigen Arzneimittelschatz. Wir sagen Ihnen, wann Sie von einem zusätzlichen Arztbesuch profitieren und wann ein Arztbesuch dringend erforderlich ist. Mit unseren Zusatztipps zeigen wir Ihnen, was Sie sonst noch für sich und Ihre Gesundheit tun können.

Wir kennen pflanzliche oder homöopathische Behandlungsalternativen. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Manche Themen sind persönlich. Das wissen wir und Diskretion gehört bei uns einfach dazu. Wenn Sie eine persönliche Beratung unter vier Augen möchten, steht ein separater Beratungsplatz für Sie zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an. Wenn Sie gleich einen Beratungstermin vereinbaren möchten, füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir finden einen gemeinsamen Termin.

Hier geht es zu unserem Kontakt

Eine kleine Auswahl unserer Beratungsschwerpunkte finden Sie im Folgenden aufgelistet. In unserem Team gibt es für bestimmte Bereiche spezialisierte MitarbeiterInnen. Vereinbaren Sie bei Bedarf im Vorfeld einen persönlichen, länger dauernden Beratungstermin oder nutzen Sie unsere professionelle Recherche.

Allergie

Sie haben Heuschnupfen? Sie reagieren auf Wespenstiche allergisch? Hausstaubmilben erschweren Ihr Leben? Sie haben juckende Hautstellen, wenn Sie mit bestimmten Substanzen in Berührung kommen?

Sie haben noch heftigere Reaktionen auf Fremdstoffe?

Immer wenn das Immunsystem „überschießend“ also ungebremst auf vielfältig in unserer Umwelt vorhandene Stoffe reagiert, spricht man von einer Allergie.

Wir suchen mit Ihnen zusammen das für Ihre Beschwerden passende Arzneimittel, die passende Arzneiform und begleiten die Therapie Ihres Arztes z.B. eine Desensibilisierung. Wir beraten Sie umfassend: sowohl schulmedizinisch als auch auch homöopathisch und anthroposophisch.

Alternative Heilmethoden

Sie möchten ein spagyrisches Arzneimittel? Sie möchten eine Therapie nach Reckeweg durchführen? Sie haben von einer hochdosierten Vitamininfusionstherapie gehört? Sie benötigen Informationen über TCM? Sie wollen die Rescue-Tropfen nach Dr. Bach (Bachblütentherapie) ausprobieren? Wir sind für alternative Therapieansätze offen. Wir helfen Ihnen bei der Beurteilung und Auswahl des richtigen Mittels. Nutzen Sie unsere Fachkompetenz im Team.

Anthroposophische Medizin

Die anthroposophische Medizin gibt es seit Anfang des 20. Jahrhunderts. Dr. Rudolf Steiner hat diesen integrativen Therapiestil begründet. Firmen wie Weleda und Wala bieten hier ein reichhaltiges Arzneimittel- und Kosmetiksortiment für alle Lebensbereiche an. Besonders bekannt ist die Misteltherapie, die nach und während einer Krebsbehandlung eingesetzt wird.

Anthroposophische Arzneimittel werden gerne begleitend eingesetzt. Sie ergänzen schulmedizinische Ansätze hervorragend.

Übrigens: Anthroposophie wird auch gerne während der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit eingesetzt. Unsere Hebamme schwört in bestimmten Situationen auf diese bewährten Mittel.
Gut zu wissen: Für die wichtigsten Erkrankungen in der Eigenbehandlung haben wir gleich das passende anthroposophische Heilmittel für Sie vorrätig.

Asthma

Asthma lässt sich heute sehr gut behandeln. Es stehen viele, auch neue Arzneimittel zur Verfügung. Viele Asthmamedikamente werden inhaliert. Gerade hier ist die korrekte praktische Umsetzung bei der Inhalation die Basis einer jeden Therapie. Und die bekommen Sie bei uns gezeigt und wir üben gemeinsam bis Sie es perfekt können.
 
Nutzen Sie schon ein Peakflowmeter? Wenn nein, wir zeigen Ihnen warum ein Peakflowmeter für einen Asthmatiker genauso wichtig ist wie ein Zuckermessgerät für einen Diabetiker und wie Sie es benutzen.

Augenerkrankungen

Unsere Augen sind die Fenster zur Welt. Wenn Ihre Augen trocken sind, sie durch eine Allergie gerötet sind, wenn Sie ein von Ihrem Augenarzt verordnetes Arzneimittel benötigen, wenn Sie mit Vitaminen Ihre Augen unterstützen wollen: verlassen Sie sich auf uns.

Beratung zu Arzneimitteln in Schwangerschaft und Stillzeit

Auch Schwangere und Stillende haben Schnupfen. Doch während dieser besonderen Zeit darf nicht jedes Arzneimittel verwendet werden. Wir wissen welche Arzneimittel Sie einnehmen dürfen und haben jede Menge Tipps auf Lager wie Sie ggf. auch ohne oder mit homöopathischen Arzneimitteln Erleichterung finden. Wir beraten Sie welche Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente während der Kinderwunschphase und während der Schwangerschaft und Stillzeit erforderlich sind. Wir stimmen uns mit Ihrem Frauenarzt ab und finden so, das für Sie beste Konzept. So sind Sie und Ihr Nachwuchs von Anfang an in guten Händen.

Blutverdünnung

Wenn die Gefahr besteht, dass unser Blut Gerinnsel bildet obwohl keine Blutung zu stillen ist, ist eine Therapie mit Blutgerinnungshemmern nötig. Was es hier bei den unterschiedlichen Arzneimitteln zu beachten gibt und wie Sie Ihr Blutungsrisiko möglichst gering halten, erfahren Sie in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Biochemie nach Dr. Schüssler

Dr. Schüssler hat es entdeckt. Salze bestimmen die Funktion unserer Zellen. Egal ob die „Heiße Sieben“ bei Erkältungskrankheiten, Nr. 2 für Haare und Nägel, ob Sommerkur oder Entschlackung, wir beraten Sie gerne rund um das Thema Schüsslersalze. Übrigens: neben den 12 Funktionssalzen gibt es 15 weitere Ergänzungsmittel. Sie schildern uns Ihre Wünsche - wir finden für Sie die richtige Potenz und die richtigen Mittel.

Bluthochdruck

Mit Abstand gehört Bluthochdruck zu den häufigsten  Erkrankungen in Deutschland und damit auch in Lindlar. Mit einem richtig eingestellten Bluthochdruck schützen Sie Ihre Gefäße, Ihr Herz und auch Gehirn. Sie kennen Ihren aktuellen Blutdruck nicht? Kommen Sie vorbei, wir messen Ihren Wert. Ihr Arzt hat einen Bluthochdruck festgestellt und Sie sollen abnehmen? Wir wissen wo Sie Sport treiben können und wie Sie Ihre Ernährung sinnvoll umstellen. Sie nehmen Bluthochdruckmedikamente ein? Wir erklären Ihnen die Wirkung und erläutern Ihnen die ärztlichen Empfehlungen zur Einnahme. Wir kennen die wichtigsten Nebenwirkungen und helfen Ihnen mit entsprechenden Informationen weiter. Wir motivieren Sie für die richtige Therapie. Und: Mit unseren Zusatztipps schützen Sie Ihr Herz noch besser!

Darmsanierung

Unser Darm hat viel mit unserer Gesundheit zu tun. Doch wie halte ich ihn gesund? Was kann ich tun, damit es ihm gut geht? Egal ob nach einer Antibiotikabehandlung oder wenn es um Entschlackung, Reinigung oder um den Aufbau einer gesunden Darmflora geht oder Sie Informationen über eine Entschlackungs- und Reinigungskur möchten, sind wir Ihr Ansprechpartner.

Depressionen

Wenn das Leben grau in grau erscheint und jeder Schritt zur Qual wird kann ein persönliches Gespräch und das richtig eingenommene Medikament sehr viel bewegen. Wir wissen wie schwer allein der Gang vor die Tür fällt. Fühlen Sie sich herzlich bei uns willkommen.

Diabetes

Gehören Sie dazu? Immer mehr Diabetiker kümmern sich selber um Ihre Gesundheit. In Kooperation mit ihrem Arzt und Ihrer Apotheke übernehmen Sie die Verantwortung für die optimale Einstellung ihrer Werte. Gut, wenn Sie einen Ansprechpartner direkt vor Ort für Ihre Fragen finden. Egal, ob das Blutzuckermessgerät nicht richtig funktioniert, Sie Informationen zu Ihren „Zuckertabletten“ benötigen, der Pen eine Ladehemmung hat oder Sie einfach bei der BE-Berechnung einer Linsensuppe ins Straucheln kommen: wir helfen Ihnen weiter. Damit Ihre Füße Sie auch noch morgen überall hintragen führen wir verschiedene Pflegeprodukte speziell für Diabetiker. Unsere Empfehlungen für Ihre Hautpflege sind auf Ihren Hautzustand und Ihre Erkrankung abgestimmt. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente helfen gerade bei Diabetikern, da durch die veränderte Stoffwechsellage mehr benötigt wird. Mit den richtigen Vitaminen schützen sie Ihre Augen, Ihr Herz und Ihre Nieren indem Ihre kleinsten Gefäße geschützt werden. Welche für Sie richtig sind finden wir in einem Beratungsgespräch heraus.

Diätberatung allgemein

Sie wollen abnehmen? Sie haben eine Gicht diagnostiziert bekommen? Sie haben Fragen rund um das Thema Diabetes und BE-Berechnungen? Neben allgemeinen Tipps im normalen Beratungsgespräch führen wir Diätberatungen durch. Wir haben zwei Experten im Team, die Ihnen zu einer individuellen Ernähungsberatung (kostenpflichtig) zur Verfügung stehen. Vereinbaren Sie einen Termin.

Enzyme

Enzyme bewegen unseren Stoffwechsel. Sie sind die Werkzeuge für alles Leben in unserem Körper. Als Arzneistoff helfen sie auf vielfältige Weise. Bei Entzündungen, bei Darmproblemen, bei Zahnextraktionen und bei vielen weiteren Gelegenheiten können Enzyme eingesetzt werden. Welche für Ihre Fragestellung in Frage kommen erfahren Sie bei uns im persönlichen Gespräch.

Erkrankungen im Kindesalter

Kinder leiden deutlich häufiger als Erwachsene unter akuten Infekten der oberen Atemwege.  Sie haben häufig Fieber und leiden vermehrt unter Viruserkrankungen. Die Ohren (Otitis media) sowie die Mandeln (Tonsillitis) sind öfters betroffen. Wann muss ich mit meinem Kind zum Arzt? Gibt es pflanzliche Alternativen? Wie kann ich bestimmten Erkrankungen vorbeugen? Wir als ein Team von erfahrenen Müttern und Vätern geben Ihnen wertvolle Tipps welches Medikament für Ihr Kind wann das Richtige ist. Denn: jedes Kind ist etwas Besonderes. Und: wir haben Tricks auf Lager, die die Einnahme z.B. eines Antibiotikasaftes, die Anwendung von Augentropfen oder Zäpfchen deutlich erleichtern.

Erkrankungen der Atemorgane

Asthma, COPD, Lungenemphysem, akute und chronische Bronchitis  …. All diese Erkrankungen können die Atemorgane befallen. Erkrankungen, zu denen wir fast jeden Tag beraten. Mit modernsten Medikamenten haben viele dieser Erkrankungen ihren Schrecken verloren. Natürlich können auch Sie selber viel für Ihre Atemwege tun! Sie sind Raucher? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Weg zum Nichtraucher. Ihr Immunsystem braucht Hilfe? Wir finden für Sie das Passende.

Medizinische Hautpflege

Wir retten Ihre Haut. Gutes Aussehen? Klar. Hautangepasste Pflege? Klar. Und auch wenn es um mehr als gesunde Pflege geht, wissen wir weiter. Unser medizinisches Wissen gepaart mit kosmetischem Sachverstand ist die Kombination auf die Sie vertrauen können. Sie leiden unter Akne? Sie oder Ihr Kind hat eine Neurodermitis? Sie haben eine Psoriasis? Wir empfehlen Ihnen die für Sie richtige Pflege und unterstützen die Therapie Ihres Arztes. Dies fängt bei der Reinigung an und geht bis zur Auswahl des richtigen Sonnenschutzes. Wir wissen welche Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente Ihrer Haut von innen helfen. Übrigens: Auch im Bereich Wundheilung machen wir Ihre Haut stark. Sie haben eine Operationsnarbe? Ihre Wunde schließt sich nicht? Wir haben einige Tricks auf Lager.

Homöopathie

Egal ob Einzelmittel der DHU (Deutsche Homöopathische Union) oder Komplexmittel: HOMÖOPATHIE wird bei uns großgeschrieben. Wir helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Mittels, wir empfehlen Ihnen die richtige Dosierung und machen Homöopathie für sie erleb- und spürbar. Nutzen Sie unser Wissen. Wir haben manchen Tipp für Sie bereit, da wir seit Jahren gut mit Heilpraktikern und naturheilkundlich orientierten Ärzten zusammenarbeiten. Und wir haben mehrere Experten im Team.

Herzinsuffizienz

Je älter wir werden, umso länger hat auch unser Herz geschlagen. Kein Wunder, dass es irgendwann nicht mehr seine volle Pumpleistung erbringen kann. Aber auch Bluthochdruck, ein Herzinfarkt oder Lungenerkrankungen können dazu führen, dass das Herz Unterstützung braucht. Hier verordnet Ihr Arzt Ihnen Ihr passendes Medikament, wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Mittel schnell und sicher erhalten. Und wenn Sie pflanzliche Unterstützung brauchen: wir haben die richtige Empfehlung für Ihr Herz.

Herzinfarkt

Wissen Sie wie sich ein Herzinfarkt bemerkbar macht? Nein? Dann machen Sie sich unter www.herzstiftung.de sachkundig. Den Flyer der Herzstiftung finden Sie weiter unten als pdf angehängt. Lernen Sie jetzt alles zum Thema Früherkennung für sich selbst und für Freunde und Angehörige. Wenn ein Herzinfarkt wahrscheinlich ist, lautet die Devise: so schnell wie möglich ins Krankenhaus! Unter 110 erhalten Sie Hilfe. Damit es erst gar nicht so weit kommt, erhalten Sie bei uns Medikamente gegen Bluthochdruck, zur Blutverdünnung und auch zur Cholesterinsenkung. Wir beraten Sie, welche Vitamine und welche Mineralstoffe für Ihr Herz wichtig sind. Gehen Sie regelmäßig zur Vorsorge und werden Sie für Ihre Herz aktiv.  Natürlich haben wir auch alle Medikament zur Nachsorge. Denn: Wir sind mit Herz für Ihr Herz unterwegs. Haben Sie ein Herz für Ihr Herz und sorgen Sie vor! Mehr Infos finden Sie hier (PDF ca 3MB)

Mikrobiologische Therapie

Die gesundheitsfördernden Eigenschaften ausgewählter Bakterienstämme werden therapeutisch genutzt, um das Abwehrsystem und die Darmflora zu regulieren.

Jahrzehntelang wurden Bakterien als Feinde des Menschen gefürchtet und gnadenlos bekämpft. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft bestätigt, was viele ganzheitlich denkende Ärzte und Patienten schon lange wussten: Bakterien haben es verdient, differenzierter betrachtet zu werden. Sie sind nicht nur Krankheitserreger, sondern auch Gesundheitserreger.
 

INITIATIVE DIABETES

INITIATIVE DIABETES - ein Angebot für Diabetes-Patienten

Die INITIATIVE DIABETES bietet Diabetes-Patienten gezielte und fundierte Informationen, Beratung und Service. Diabetes-Patienten können in Ihrer LINDA Apotheke Informationen und Beratung zu Produkten, Vorsorge und täglichem Umgang mit der Erkrankung bekommen. Für die Beratung ihrer diabetischen Kunden bilden sich die teilnehmenden LINDA Apothekenteams zum Thema Diabetes fort und vertiefen und aktualisieren ihre Kenntnisse.

Ergänzende Informationen finden Sie auf www.linda.de

Kosmetik

Sie wollen sich einfach mal was richtig Gesundes und Luxuriöses für Ihre Haut gönnen? Sie möchten eine auf Ihren Hauttyp abgestimmte Beratung? Sie haben einen Allergiepass und müssen sicherstellen, dass Sie eine Pflege ohne allergieauslösende Bestandteile erwerben? Sie fahren in Urlaub und benötigen einen die Haut richtig schützenden Sonnenschutz? Sie sind Mann und bevorzugen Pflege mit dem Gesundheitsplus? Perfekte Schönheitspflege beginnt mit der richtigen Wahl der Kosmetika. Nutzen Sie unsere professionelle Beratung. Wir bieten Ihnen eine individuelle und umfassende Pflegeberatung und bestimmen Ihren Hauttyp. Sie finden bei uns ein umfangreiches Sortiment der führenden Hersteller. Unsere Produkte sind gut hautverträglich und allergiegetestet. Achten Sie bitte auch auf Sonderaktionen, auf die wir in unserer Apotheke, im Schaufenster oder auf unserer Homepage hinweisen. Ein gutes Gefühl, gesund gepflegt zu sein!

Krebserkrankungen

Gerade nach einer solchen Diagnose ist es wichtig einen zuverlässigen, kompetenten Ansprechpartner zur Seite zu haben. Fordern Sie uns! Wir begleiten Sie nicht nur bei Sonnenschein! Wir sind auch für Regenwetter und Sturm gerüstet.

Leber- und Gallenerkrankungen

Unsere Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan. Sie entgiftet unseren Körper. Manchmal braucht Sie Unterstützung. Schildern Sie uns Ihren Fall. Wir empfehlen Ihnen das Passende!

Kopfschmerzen und Migräne

Es gibt viele verschiedene Kopfschmerzursachen. Sie beantworten uns einige Fragen und wir finden das für Sie wirklich passende Schmerz- oder Migränemittel. Bei immer wiederkehrenden Schmerzen stellen wir Ihnen gerne ein Kopfschmerztagebuch zur Verfügung. So finden wir gemeinsam heraus, was Ihre chronischen Kopfschmerzen auslöst. In enger Kooperation mit Ihrem Arzt erarbeiten wir dann die optimale Vorgehensweise.

Magen-Darm-Erkrankungen

Sie fahren in Urlaub und wollen ohne Montesumas Rache einen gelungenen Urlaub verbringen? Ihr Kind hat Durchfall? Ihr Magen reagiert sauer oder Sie haben häufiger Sodbrennen? Bei Ihnen ist eine Colitis oder ein Morbus Crohn diagnostiziert worden? Sie leiden unter Divertikeln? Sie haben Hämorrhoiden? Sie benötigen ein Abführmittel, weil Ihre Verdauung stockt? Egal ob im oberen oder unteren Magen-Darm-Trakt, wir kennen uns aus. Und: wenn Sie eine diskrete Beratung wünschen: wir helfen in unserer Beratungsecke weiter.

Männergesundheit

Männer sind anders als Frauen. Themen wie Haarausfall, Prostatabeschwerden und Potenzfragen spielen bei vielen eine wichtige Rolle. Gut wenn man seine Wünsche und Probleme von Mann zu Mann in diskreter Umgebung besprechen kann. Apotheker Wolfgang Komma steht gerne in unserem abseitsgelegenen Beratungsbereich für Ihre Fragen zur Verfügung. Und: wir versprechen keine Wunder. Wir empfehlen nur Präparate die wissenschaftlich ihre Wirkung bewiesen haben.

Pflanzliche Heilmittel (Phytotherapie)

Die Natur hält für uns reichlich Heilmittel bereit. Heilkräuter und Tees sind seit Jahrhunderten bewährte sanfte Alternativen. Sanft und zugleich richtig gut wirksam. Wenn man die richtige Zubereitung wählt. Verlassen Sie sich da auf unser Heilkräuterfachwissen.   Heute gibt es übrigens eine Vielzahl Arzneimittel, die die Kraft der Pflanzen nutzen. Mit definiertem Inhalt und mit klinischen Studien in ihrer Wirksamkeit belegt. Daneben gibt es Präparate, vor allem außerhalb der Apotheke und im Nahrungsergänzungsbereich, die viel versprechen, jedoch wenig davon wirklich halten.   Damit Sie in dem vielfältigen Dschungel die wirklichen Naturheil-Perlen finden und das Beste für Ihre Gesundheit erhalten, fragen Sie uns. Wir kennen uns mit Extraktionsverfahren, Gehalt und Wirksamkeit aus. Dafür haben wir studiert.

Osteoporose

Mit starken Knochen fit bis ins hohe Alter - das wünschen wir uns alle. Was Sie dafür tun können erfahren Sie bei uns. Und wenn Ihre Versorgung über die Nahrung nicht ausreichend ist erhalten Sie bei uns die bewährte Kombination von Vitamin D und Calcium. Ihre Knochen brauchen weitergehende medikamentöse Unterstützung? Ihr Arzt hat eine Osteoporose festgestellt? Wir versorgen Sie mit Ihren ärztlichen Verordnungen und jeder Menge knochenstarker Tipps rund um Ernährung und Bewegung.

Palliativmedizin

„Den Tagen mehr Leben geben, nicht dem Leben mehr Tage geben“. Gerade bei unheilbaren Krankheiten kann sehr viel für den Betroffenen und auch für die Angehörigen getan werden. Mit der für ihn richtigen Schmerztherapie, mit der Hilfe bei Übelkeit, Luftnot oder dauerhafter Müdigkeit können die Tage wieder mit mehr Leben gefüllt werden. Unsere Apotheke ist in das Palliativnetzwerk in Lindlar eingebunden und steht ihnen bei Fragen zu Medikamenten und zu Ansprechpartner in und um Lindlar zur Verfügung. Mit der Spezialausbildung „Palliativmedizin“ von Frau Apothekerin Birgit Carl finden Sie Ihre direkte Ansprechpartnerin bei uns in der Apotheke.

Wohlbefinden durch Fitness

Es ist gerade in der heutigen modernen Zeit, in der kleinste Schritte und Abläufe per Fernbedienung oder per Mausklick erledigt werden, wichtig, sich körperlich fit zu halten.

Wer rastet der rostet, das ist immer noch wahr.

Anstatt sich für passive Freizeitgestaltung zu entscheiden, sollten Sie lieber aktiv werden. Gehen Sie spazieren oder in die Sauna, ins Fitnessstudio oder fahren Sie Fahrrad.

Als Abrundung für Ihr Fitness-Programm bieten wir Ihnen in unserer Apotheke Proteine, Nahrungsergänzungs-Produkte, Massagegeräte, Sportsalben, usw.
 

Rückenerkrankungen

Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling würde sagen „Ich habe Rücken, weißte Bescheid“. Immer mehr Menschen leiden unter Erkrankungen der Rückenmuskulatur und der Wirbelsäule. Neben dem plötzlich auftretenden Hexenschuss (Lumbago) leiden viele auch unter chronischen Rückenschmerzen. Neben organischen Ursachen gibt es viele, die aufgrund seelischer Ursachen unter Rückenschmerzen leiden. Wir zeigen Ihnen auf mit welchen Strategien Sie selber gegen Ihre Schmerzen vorgehen können, wann ein Arzneimittel sinnvoll ist, wann ein Arztbesuch erforderlich ist, wann Ihre Seele Unterstützung braucht oder wie Sie mit gezielten Bewegungen Ihren Rücken stärken können.

Reisemedizin

Möchten Sie Ihren Urlaub gesund genießen? Damit Sie für die meisten Eventualitäten wie Reiseübelkeit, Erkältung, Durchfall und Magendarmbeschwerden optimal versorgt sind stellen wir Ihnen Ihre persönliche Reiseapotheke zusammen. Wir versorgen Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse: wenn Sie in die Alpen fahren benötigen Sie eine andere Versorgung als für einen Safari-Urlaub in Kenia. Egal ob alleine, in Begleitung oder mit Familie, ob im Luxushotel oder mit dem Rucksack: packen Sie bei uns Gesundheit ein. Übrigens: Nutzen Sie vor allem bei Reisen unsere Impfberatung: Kommen Sie einige Wochen vor oder besser noch direkt nach Buchung Ihrer geplanten Reise mit Ihrem Impfpass bei uns vorbei. Wir arbeiten in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt die beste Vorsorgestrategie aus.

Schilddrüsenerkrankungen

Sie möchten Jod einnehmen? Sie bekommen regelmäßig Schilddrüsentabletten verordnet? Gerade bei Schilddrüsenmedikamenten ist viel Know-how gefragt. Wann wird die Tablette am besten eingenommen, welche Mineralstoffe und Spurenelemente sind für Schilddrüsenpatienten wichtig? Wir kennen die Antworten.

Schlaganfall

Kennen Sie die Anzeichen, die für einen Schlaganfall sprechen? Mit dem FAST-Test können Sie sehr schnell entscheiden ob ein Notarztwagen nötig ist oder nicht.

Face: Bitten Sie die Person zu lächeln. Ist das Gesicht einseitig verzogen? Das deutet auf eine Halbseitenlähmung hin. Rufen Sie 110, wenn Sie dies feststellen.

Arms: Bitten Sie die Person, die Arme nach vorne zu strecken und dabei die Handflächen nach oben zu drehen. Bei einer Lähmung können nicht beide Arme gehoben werden, sinken oder drehen sich. Rufen Sie 110 wenn Sie dies feststellen.

Speech: Lassen Sie die Person einen einfachen Satz nachsprechen. Ist sie dazu nicht in der Lage oder klingt die Stimme verwaschen, liegt vermutlich eine Sprachstörung vor. Rufen Sie 110 wenn Sie dies feststellen.

Time: Wählen Sie unverzüglich die 112 und schildern Sie die Symptome.  

Rufen Sie lieber einmal zu viel als zu spät an. Je früher ein Schlaganfall behandelt wird umso besser die Chancen für den Betroffenen.

Schulmedizin

Die in Deutschland gängige medizinische Behandlungsweise wird auch gerne als Schulmedizin bezeichnet. Sie beruht auf wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Studien. Die Therapie wird meistens mit im Reagenzglas hergestellten Arzneistoffen durchgeführt. In vielen Fällen stand die Natur Pate: sie gab die Anregung für die Herstellung gerade diesen Arzneistoffes. Die Schulmedizin bildet den wichtigsten Schwerpunkt in unserer Ausbildung. Dies garantiert Ihnen fundiertes Fachwissen bei Ihrer Beratung und der Begleitung Ihrer Therapie.

Vorhofflimmern

Ihr Herz stolpert? Sie haben Vorhofflimmern?   Jetzt ist es wichtig zu handeln, damit sich keine Blutgerinnsel bilden. Sprechen Sie uns an. Wir erarbeiten zusammen mit Ihrem Arzt die für Sie beste Therapie.


Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Lindlarer Löwen Apotheke

Birgit Carl e.K.
Apothekerin

Hauptstraße 1
51789 Lindlar

Rufen Sie uns an:

0 22 66 / 66 06

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0 22 66 / 44 24 0

Rufen Sie uns an:

0 22 66 / 66 06

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8.30 Uhr - 13.00 Uhr, 14.30 Uhr - 18.30 Uhr
Mittwoch
8.30 Uhr - 13.00 Uhr
Samstag
8.30 Uhr - 13.00 Uhr